Fortbildungsprogramm

Ministerium für Schule und Bildung NRW  |  Kompetenzteams  |  Impressum

Informationen zur Veranstaltung


5 Qualifikationserweiterungen (Zertifikatskurse)Zertifikatskurs Evangelische Religion
G, H, F, R, PS, SK, GE, GM, GY, WBK, SfKSchulexterne Fortbildung

Zertifikatskurs Evangelische Religionslehre in der Primarstufe und der Sekundarstufe I

Nummer: E-20/21-37-1.6-0005.

Ziel des Zertifikatskurses

Der Zertifikatskurs ist eine Qualifikationserweiterung für Lehrerinnen und Lehrer in der Primarstufe und in der Sekundarstufe I, die das Fach Evangelische Religionslehre unterrichten bzw. unterrichten möchten, hierfür aber keine Lehrbefähigung haben. Mit dem Zertifikatskurs erwerben Sie die fachliche Voraussetzung für die Erteilung der kirchlichen Unterrichtserlaubnis (Vokation) und damit die Berechtigung, Religionsunterricht zu erteilen – nicht aber die staatliche Fakultas.

 

 

Kursinhalte

Die Kursinhalte stammen aus allen Bereichen der Evangelischen Theologie (Altes und Neues Testament, Kirchengeschichte, Systematische Theologie, Religionspädagogik) und der Religionswissenschaften. Unterrichtspraktische Elemente werden besonders berücksichtigt.

Gemeinsame Seminartage, eigene Vor- und Nachbereitungen, eine Praxisprobe oder Unterrichtshospitation mit anschließendem Beratungsgespräch sowie ein abschließendes Kolloquium sind Bestandteile des Kurscurriculums.

 

 

Kursnummer:               2075001 (in der Landeskirche)

Dauer:                            September 2020 bis Juni 2021

 

Kursumfang:                 320 Stunden (verteilt auf Studientage und Blockseminare)

 

                                        1 x wöchentlich in Studienzirkeln regional in Münster:

                                        Donnerstag, 9.00 – 17.00 Uhr (8 SWS)
Der Kurs startet mit einer Blockveranstaltung am Freitag, den11.09.20, der erste wöchentliche Fortbildungstag ist Donnerstag, der 17.09.2020.

 

7 Blockveranstaltungen am Pädagogischen Institut/Villigst: Freitag/Samstag (12 SWS)

11.09. bis 12.09.20 / 30.10. bis 31.10.20 / 04.12. bis 05.12.20 / 22.01. bis 23.01.21 /

19.02. bis 20.02.21 / 05.03. bis 06.03.21 / 18.06. bis 19.06.21 (Vokation)

                                        In den Wochen, in denen eine Blockveranstaltung stattfindet, findet keine Fortbildung am Donnerstag statt.

Qualifikation:                Kirchliche Lehrerlaubnis/Vokation

 

Tagungsorte:                 Pädagogisches Institut Villigst, kreiskirchliches Schulreferat in Münster

 

Träger:                           Pädagogisches Institut der Evangelischen Kirche von Westfalen und der Lippischen Landeskirche in Zusammenarbeit mit den Schulreferaten der EKvW und der Lippischen Landeskirche

 

Leitung:                         Ralf Fischer, PI Villigst

 

 

Kursvoraussetzungen und Rahmenbedingungen

Der Zertifikatskurs richtet sich an Lehrerinnen und Lehrer in der Primarstufe und in der Sekundarstufe I (mit 2. Staatsexamen), die in einem unbefristeten Anstellungsverhältnis stehen, Religionsunterricht fachfremd erteilen oder mit Beginn des Schuljahres 2020/2021 Religionsunterricht erteilen werden. Die Teilnahmevoraussetzungen orientieren sich an dem KM-Erlass vom 20.09.1990 (BASS 20-22 Nr. 21). Voraussetzung für den erfolgreichen Abschluss des Zertifikatskurses und die Erteilung der Vokation ist die regelmäßige Teilnahme (mindestens 80 % der Gesamtkurszeit = 256 SWS), die qualifizierte Mitarbeit, eine angemessene Praxisprobe oder Unterrichtshospitation mit anschließendem Beratungsgespräch sowie das bestandene Kolloquium. Bei Defiziten können Studieninhalte in späteren Veranstaltungen nachgeholt werden; die Vokation erfolgt nach Absolvierung der noch zu erbringenden Leistungen zu einem späteren Zeitpunkt. Nach Prüfung der formalen Voraussetzungen erhalten die Bezirksregierungen aus Gründen des Dienstunfallschutzes und den Regelungen für die Reisekosten (Abordnungsbescheide) Auskünfte über die Teilnehmer.

 

 

Die Fahrtkosten werden nach den Bestimmungen des Landesreisekostengesetzes NRW durch die Landeskirche abgerechnet.

 

 

Es wird kein Teilnahmebeitrag erhoben!

 

Bitte beachten Sie auch die Informationen auf der Homepage des Pädagogischen Instituts (www.pi-villigst.de/zertifikatskurs).

 


Termin(e):Do, 17.09.2020, 9:00 Uhr - Sa, 19.06.2021, 17:00 Uhr

Der regelmäßige FB-Tag ist Donnertag
7 Blockveranstaltungen am PI/Villigst: Freitag/Samstag
11.09. - 12.09.20
30.10. - 31.10.20
04.12. - 05.12.20
22.01. - 23.01.21
19.02. - 20.02.21
05.03. - 06.03.21
18.06. bis 19.06.21 (Vokation)
Schulreferat des ev. Kirchenkreises Münster
An der Apostelkirche 3, 48143 Münster
Die wöchentlichen Veranstaltungen finden im Schulreferat in Münster, die 7 Blockveranstaltungen im PI in Schwerte statt.
Adressatinnen/Adressaten:

Lehrerinnen und Lehrer der Primar- oder der Sekundarstufe I (mit 2. Staatsexamen), die in einem unbefristeten Arbeitsverhältnis stehen, Religionsunterricht fachfremd erteilen oder mit Beginn des Schuljahres 2020/2021 Religionsunterricht erteilen werden.

Bearbeitung:Christian Potente, EMail: christian.potente@brms.nrw.de
Betreuung:Manfred Schubert (Dez. 46), EMail: manfred.schubert@brms.nrw.de
Meldeschluss:Do, 30.04.2020

Stichwörter:
11 Zertifikatskurse in einem Fach (ZK)

© IT.NRW, 2013

XHTML 1.0CSSBITV / WAI-AAUTF-8